iPad_RegistrierkasseEinfachheit gegenüber unbegrenzter Anpassbarkeit

Mit PC-Kassen können Sie Ihre Buttongrösse, Funktionen und Eingabefelder individuell anpassen, Sie können komplexe Prozesse abbilden und variable Einstellungen vornehmen. Das ist wunderbar,  aber brauchen Sie das? Mit GASTROFIX haben wir die Nutzbarkeit auf das Maximum vereinfacht und die variable Gestaltung der Oberfläche wie auch der individuelle Tischplan so gestaltet, dass jeder auch ohne Programmierkenntnisse seine Tischpläne und Bestellmasken einfach mit der Maus per „Drag and Drop“ auf seine Bedürfnisse anpassen kann.

Das Stichwort heißt Controlling.

Dazu sagt Yves Caminad aus dem Willhelm Tell aus Münchenbuchsee: „Stellen Sie sich vor, sie sitzen in ihrem Restaurant und loggen sich in ihre Cloud ein und prüfen live mit ihrem Handy ob der soeben ausgeschenkte Wein an Tisch 12 vom Kellner X auch wirklich gebucht wurde.“

Zusatzverkäufe machen Spaß – Genervt rennende Kellner versus relaxte Gästebetreuer mit Empfehlungen am Tisch

Wenn Kellner den lieben langen Tag Gäste bedienen, auch mal Beschwerden entgegen nehmen aber auch mittags innerhalb kürzester Zeit einen Ansturm an Gästen bedienen, kann es passieren das vor lauter Stress keine Zeit für Zusatzverkäufe  bleibt.

Mit der GASTROFIX mobilen iPadMini Lösung wird der Kellner aktiv unterstützt bei der Bestellaufnahme und kann sich voll auf die Gäste konzentrieren. Selbst beim Bezahlen kann der Kellner die Rechnung vor den Augen des Gastes splitten und gleich kassieren. Sie erleichtern den Mitarbeitern die Arbeit und verkürzen Servicewege, dadurch hat der Mitarbeiter mehr Spaß an der Arbeit und das spürt auch der Gast.

Jederzeit den Überblick.

„Seit ich GASTROFIX einsetze freue ich mich regelrecht die Auswertungen zu analysieren, die Tages- Monatsergebnisse einzusehen und mögliches Optimierungspotential raus zu lesen und mit meinem Team den Betrieb zu verbessern.“ sagt Dieter von Ziegler aus dem Saagibeiz in Murg.

 

Facebooktwittergoogle_pluslinkedin